Heilige Familie?

Am vergangenen Sonntag haben wir in der kath. Kirche das Fest der heiligen Familie begangen. Hans Peter Hecking, Theologe und Länderreferent für das katholische Hilfswerk missio in Aachen schreibt hierzu:

Die „Heilige Familie“ im „Haus Nazareth“ hat sich als Idealbild von Familie in vielen Köpfen verankert. Das kommt nicht von ungefähr. Die katholische Kirche förderte die Verehrung der „Heiligen Familie“ seit dem 19. Jahrhundert. Sie reagierte damit auf die sozialen Folgen der Industrialisierung und der damit einhergehenden Zerrüttung traditioneller Familienstrukturen. Die verklärten Darstellungen der „Heiligen Familie“ sollten Familien zu einem christlichen Lebenswandel anregen. Eine gemalte Idylle, fromm-kitschig, die bis heute fortwirkt und die Familie so heilig machte, dass sie in der Wirklichkeit kaum bestehen kann.

Der ganze Artikel ist lesenswert.

Viele Grüße, Ruth Fehling

Ein Gedanke zu „Heilige Familie?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 2 MB. You can upload: image.