Heute ist der neue Welttag für Großeltern und Senioren

Thomas Ries

Liebe Leserinnen und Leser,

heute ist der neue „Welttag für Großeltern und Senioren“, den Papst Franziskus eingeführt hat. Er wird ab sofort jährlich am vierten Sonntag im Juli begangen, wie er im Rahmen des Angelusgebets am 31. Januar 2021 in Rom mitteilte.

In seiner Ankündigung sagte der Papst, die Stimme der älteren Menschen sei „wertvoll, weil sie das Lob Gottes singt und die Wurzeln der Völker hütet. Senioren erinnern uns daran, dass das Alter ein Geschenk ist und dass die Großeltern das Bindeglied zwischen den verschiedenen Generationen darstellen, um den jungen Leuten die Lebens- und Glaubenserfahrungen weiterzugeben.“

Der Termin ist nicht zufällig gewählt, denn morgen am 26. Juli wird der Gedenktag der Großeltern Jesu, Anna und Joachim, gefeiert.

Falls Sie Kinder haben, wird im Kreislauf des Lebens die nächste Generation geboren. Die Familie lebt weiter.Mit 52,5 Jahren wird man in Deutschland im Durchschnitt Großvater oder Großmutter. Sind Sie schon Oma oder Opa? Wann wurden Sie Großeltern? Wie viele Enkel haben Sie? Für viele Familien sind die Großeltern unverzichtbar und eine wertvolle Hilfe bei der Betreuung der Kinder. Großeltern sind da, geben Sicherheit, vermitteln Lebenserfahrung und erklären die Welt. Auf der anderen Seite lernen Großeltern von den Enkeln mit neuen Technologien umzugehen.

Sind Sie auch auf dem Spielplatz oder holen Enkel von der Kita ab? Halten die Enkel Sie mit Spiel, Spaß und Spannung auf Trab? Toben Sie gemeinsam, kicken Sie gemeinsam, spielen Sie gemeinsam Memory und Verstecken? Beten Sie mit Ihnen? Was dürfen die Enkel bei Ihnen, das sie bei den Eltern nicht dürfen (Handy schauen, naschen, länger aufbleiben…)?

Vielleicht überlegen Sie heute mal, was Ihre Enkelkinder für Sie bedeuten.

Gebet (Vgl. Seniorenweb Freiburg)

Gott, ich danke für mein Enkelkind.

Es ist schön zu sehen, dass das Leben weitergegeben wird.

Mein Enkel wächst in einer anderen Zeit auf als ich aufgewachsen bin.

Die Chancen, aber auch die Herausforderungen sind andere.

Ich bitte dich: Hilf meinem Enkel seine Fähigkeiten zu entfalten und seinen eigenen Weg zu gehen. Begleite ihn und schenke ihm deine Liebe und Güte. Dafür danke ich Dir. Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 2 MB. You can upload: image. Drop file here