Mobil ohne Auto – Aktionstag am 20. Juni

Am 20. Juni ist der Aktionstag „Mobil ohne Auto“. Also eine passende Gelegenheit, das Auto stehen zu lassen. Aber wie weit kommt man dann? Bis zum Bäcker sicherlich, in die Kirche wird es auch noch reichen. Wer an den Eblesee zum Baden gehen will, kommt wohl auch noch zurecht. Dort winkt dann auch die Belohnung, dass man keine Parkplatzgebühren zahlen muss – sofern überhaupt ein Parkplatz frei ist.

Mobil ohne Auto – Aktionstag am 20. Juni weiterlesen

17. Juni – Welttag für die Bekämpfung der Wüstenbildung und der Dürre

Die Wüste ist im religiösen Kontext ein Ort der Gottesbegegnung. Sie ist ein karger Ort, durchaus geprägt von Not und Mangel. Und trotzdem, so bezeugen die christlichen und jüdischen Schriften vielfältig, begegnet gerade hier Gott. Ich denke an den Auszug aus Ägypten – 40 Jahre Wanderung durch die Wüste. Erst dann kommen die Israeliten ins „gelobte“ Land. Ich denke auch an Jesus, der sich 40 Tage in die Wüste zurückzog und dort in Versuchung geführt wurde. Diese 40 Tage könnte man auch als Zeit der Klärung beschreiben. Jesus war hinterher bereit, seiner Berufung zu folgen.

17. Juni – Welttag für die Bekämpfung der Wüstenbildung und der Dürre weiterlesen

Was lässt Ihr Herz schneller schlagen?

Thomas Ries

Jeder erste Freitag im Monat ist nach dem Herzen Jesu benannt. Heute feiern wir das Herz Jesu-Fest.
Die Künstler im Mittelalter hatten mit den Bildern von Jesus mit dem Herz offen auf der Brust eine Botschaft: Das Herz Jesu schlägt für dich und für mich. Wir Menschen liegen Jesus am Herzen.
Haben wir heute das Herz nicht längst durchschaut als einen Hohlmuskel mit Pumpfunktion?

Was lässt Ihr Herz schneller schlagen? weiterlesen