Digitale Schnitzeljagd – Actionbound

Liebe Familien, liebe junggebliebenen Erwachsenen, liebe Jugendlichen und liebe Kinder!

schon mal was von actionbound gehört? Actionbound ist so etwas wie eine digitale Schnitzeljagd und in unserer Diözese gerade ein echter Renner.

Wir in Waldbronn-Karlsbad sind mit einem ersten Bound jetzt auch online.

Dieser erste Bound wird in der Kirche in Etzenrot gespielt. Dort erwarten Euch Such- und Ratespiele, Fragen, interessante Informationen und etwas Musik. Und vor allem viel Spaß! Weitere bounds folgen – zunächst für unsere anderen Kirchen.

Viele Grüße, für den Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit, Mirjam Bartberger und Ruth Fehling

Orientierungshilfe zum Thema Beihilfe zur Selbsttötung (assistierter Suizid)

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde, vielleicht kommt dieses Thema etwas quer rein auf unseren Blog – und dennoch möchten wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen zum Thema „assistierter Suizid“.

Orientierungshilfe zum Thema Beihilfe zur Selbsttötung (assistierter Suizid) weiterlesen

Zur Situation in unserer Kirche – 8. Juni 2021

Dieser Artikel erscheint so im nächsten Pfarrblatt. Inzwischen haben sich die Dinge weiter entwickelt, unser Papst hat das Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx nicht angenommen. Da wir diesen Artikel aber im Team gemeinsam unterschrieben haben, sehe ich davon ab, hier die aktuellen Ereignisse noch einzufügen. Mal sehen, vielleicht gibt das einen neuen Text.

Viele Grüße, Ruth Fehling

„Wir sind – so mein Eindruck – an einem gewissen toten Punkt, der aber auch, das ist meine österliche Hoffnung, zu einem Wendepunkt werden kann.“ (Kardinal Marx)
So formuliert es Kardinal Marx in seinem Brief an Papst Franziskus. In diesem Brief bittet er den Papst darum, seinen Amtsverzicht anzunehmen. Das Rücktrittsgesuch ist zum Zeitpunkt des Pfarrblatt-Redaktionsschlusses das jüngste Erdbeben, das unsere Kirche heimsucht. Welche Folgen und Konsequenzen das für andere deutsche Bischöfe haben wird, bleibt abzuwarten.

Zur Situation in unserer Kirche – 8. Juni 2021 weiterlesen

Mediathek des 3. Ökumenischen Kirchentags ist weiterhin online

Vom 13.-16. Mai war in Frankfurt der 3. ökumenische Kirchentag. Also, eigentlich war er online – das bringt es mit sich, dass Veranstaltungen, Vorträge, Podien usw. nach wie vor online zugänglich sind. Wer sich gerne umschauen möchte: Hier geht es zum Ökumenischen Kirchentag.

Marx bietet seinen Rücktritt an

An dieser Stelle möchte ich Ihnen einfach das Schreiben von Marx an Franziskus zur Verfügung stellen – meinerseits unkommentiert. Wenn Sie sich dazu äußern möchten, gerne – wie immer unten in der Kommentarfunktion.

Viele Grüße, Ruth Fehling

Ralley mit allen Sinnen am 6. Juni

Ein Riesen-Erfolg!
Trotz Nässe fanden am 6. Juni fast 60 Kinder mit ihren Eltern den Weg zu der ersten etzenroter „Rallye mit allen Sinnen“.

In der Vorbereitung zerbrachen sich die Mütter der Initiative „Etzenrot macht das Jetzt!“ die Köpfe,

wie fühlen, riechen, schmecken, balancieren, hören und sehen funktionieren können, ohne dass Gegestände, Werkzeuge oder Stifte von Vielen angefasst werden müssen.

Voller Stolz sind 6 Aufgaben entstanden, die auf dem Gelände rund um die Kirche verteilt, zu meistern waren.
Kinder und Eltern, auch die Initiatoren (vielen Dank an dieser Stelle!) waren sich am Ende einig: das schreit nach einer Wiederholung! Vielleicht sogar mit kulinarischer Komponente…

Für das Vorbereitungsteam, Stefanie Weber

Cocktail-Aktion der KJG Karlsbad

Bild: Teresa Kampker

Am Freitag, den 21.05.21, fand die Cocktail-Aktion der KjG Karlsbad statt. Angemeldet hatten sich neun Kinder, denen die Zutaten am Tag davor vorbei gebracht worden waren.  Im Verlauf des Abends wurden zwei verschiedene (natürlich alkoholfreie) Cocktails gemixt und dazwischen Online-Spiele gespielt. Fazit der Kinder war: es hat sich gelohnt.

Teresa Kampker

Wenig dialogfördernd

Text: Ruth Fehling, Bild: Pixibay

In der BNN von heute, dem 10. Mai, steht ein Artikel mit der Überschrift „Pfarrer segnen homosexuelle Paare.“ Dazu habe ich schon Verschiedenes geschrieben und muss es heute nicht noch einmal tun. Es ist uns allen bekannt, dass die Verlautbarungen aus Rom in Deutschland auf nachhaltigen Widerstand stoßen. Das Thema, das ich heute unter die Lupe nehmen möchte, ist ein anderes: Wer verhält sich in dieser Situation des Konflikts in welcher Weise dialogfördernd oder auch nicht? Ist Widerstand dialogverhindernd? Ist er deswegen schlecht?

Wenig dialogfördernd weiterlesen

Firmvorbereitung 2021 – Informationen

Da wir wegen der Einschränkungen durch Corona keine Informationsveranstaltungen für alle Jugendlichen und Eltern anbieten können, zeigen wir Euch/Ihnen alles Wichtige zur Firmvorbereitung 2021 in diesem Video.

Kamera, Ton und Schnitt: Mirjam Bartberger

Hier geht es zur Umfrage.

Firmvorbereitung 2021 – Informationen weiterlesen